Kundendienst + 39 049 7800207

ANTIKEN KILIMS UND SUMAKHS (111 exemplare gefunden)

Antiken Sumaks aus der zweiten Hälfte des 19. Jhs.; Kaukasischen und Persischen Sumak

Antiken Sumaks sogenannten „Kelim mit gewickelten schussfäden„ für die Liebhaber von seltenen Antike kaukasischen Teppiche.
Es gibt durchaus seltene Exemplare, darunter Fragmente von Mafrash der Stämme von Shahsavan, einen Verneh, einen Cicim, einen antiken Sumakh Sileh aus Kaukasus, einen mir Drachen, der fabelhaft und perfekt erhalten ist, einen perfekten und äußerst seltenen Dagestan, und andere Teppiche, die sogar aus Kasachstan stammen und viele mehr
PS: Da die Sumakh ohne Vlies sind, empfehlen wir Ihnen, zusätzlich unsere rutschfeste Soft-Teppichunterlage zu bestellen, um dessen Lebensdauer zu verlängern und ihn stabil zu machen. Fordern Sie ein Angebot beim Einkauf. Bei Teppichen in Höhe von € 3.000,00 und mehr ist diese Unterlage im Preis inbegriffen.